Amazon plant bereits Nachfolger von Kindle

Amazon will Ende des Jahres und Anfang 2009 zwei neue Kindle-Modelle auf den Markt bringen, meldet die Zeitschrift „PC WELT“. Ein Modell soll ein Update der aktuellen Version sein, mit verbessertem Display und handlicheren Maßen. Das andere wird deutlich größer.

„PC WELT“ beruft sich auf das Technik-Blog Crunchgear| Das Update-Modell soll noch im Oktober erscheinen. Wie das Blog schreibt, bleibt die Bildschirmdiagonale von 6 Zoll gleich, die Qualität soll jedoch verbessert werden. Außerdem ist das Nachfolgemodell schmaler und flacher. Der zweite Nachfolger soll mit 216×279 Millimetern deutlich größer sein, das aktuelle Modell misst lediglich 195×135 Millimeter und ist damit kleiner als DIN A5. Preise stehen noch nicht fest.

Qbwohl Amazon sich weigert, Verkaufszahlen zu nennen, geht die „PC WELT“ von 10.000 bis 30.000 verkauften Stück in den USA aus, wo der E-Book-Reader bislang ausschließlich verkauft. „Es gab zwar Gerüchte, den elektronischen Buchspeicher auch nach Deutschland zu bringen, doch bislang hat Amazon diesen Schritt nicht gewagt“, schreibt das Blatt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.