„Das Buch der Bücher“ ist Slogan für Sony-Reader

Der Slogan „Das Buch der Bücher“ ist die Leitlinie der Einführungskampagne für den Sony-Reader PRS-505, der bei Sonys „Strategischem Partner“ Thalia (s. Abb.) den zum Markstart in allen deutschen Filialen präsentiert werden wird.

Dazu soll das Thema „Das Buch der Bücher“ durch weitere Online-Aktivitäten, PR-Maßnahmen und den gemeinsamen Auftritt mit Libri GmbH auf der Leipziger Buchmesse verstärkt werden.

Der Vertrieb über den Buchhandel und die Partnerschaft mit Thalia stellt ein völlig neues Geschäftsmodell für Sony Deutschland dar. Um eine größtmögliche Präsenz zu erreichen, bietet Sony neben Thalia auch allen anderen interessierten Buchhandlungen attraktive POS-Lösungen an. Es sind neutrale Verkaufsdisplays und weitere Materialien geplant, die in verschiedenen POS-Paketen bereitgestellt und über Libri bezogen werden können. Jeder interessierte Buchhändler erhält außerdem Zugang zu Trainings-Materialien für den Reader von Sony.

Bereits im Februar 2009 wird Sony allerdings gemeinsam mit Thalia eine exklusive Test-Aktion starten: Gesucht werden 20 Konsumenten die den Reader vor dem offiziellen Marktstart in Deutschland ausführlich testen und das Lesegerät anschließend behalten dürfen. Vom 9. Februar bis 4. März 2009 können sich interessierten Leser online bei Thalia unter www.thalia.de/testleser bewerben (siehe Abb. und auch Kolumne „K&T“ in BuchMarkt 2/09 download(k_t_02_09.pdf) ).

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.