„Die Lösung auch für andere Kinderbuchverlage“: Terzio veröffentlicht Ritter Rost als „enhanced, fixed Layout iBook“

Durch Klick auf Abbildung zum iBook „Ritter Rost und das Gepenst“

Die Kinderbuch-Bestseller rund um den blechernen Ritter Ritter Rost gibt es seit Pfingsten als ganz spezielles iBooks für das iPad. Die iBooks enthalten die Bilderbücher im Originallayout, das laut Verleger Ralph Möllers „nicht durch die Änderungen der Schriftgröße zerstört werden kann. Für Kinderbuchverlage ist das meiner Meinung nach DIE Lösung.“

Der Text wird dabei in einem eigenen, hochauflösenden „PDF-Layer“ angezeigt, der auch mit der normalen Suchfunktion des iBook Readers durchsucht werden kann. Zusätzlich finden sich auf (fast) jeder Seite ansprechend gestaltete Start/Stop-Buttons, mit denen die Songs bzw. der vorgelesene Text abgespielt werden können.
Ralph Möllers ist besonders stolz auf diese am Markt bisher einzigartige Umsetzung: „Wir haben lange nach einer angemessenen Form für diese multimedialen Bilderbücher gesucht. Eine App war und ist uns zu aufwendig und ein Standard-ePub mit einer Audio-Datei kam aus ästhetischen Gründen nicht in Frage. Unsere indischen Kollegen von book2look Publishing haben dann die von Apple angebotene Fixed Layout Option für das ePub Format noch ein wenig `aufbohren´ können. Jetzt haben wir endlich die eBooks, die wir sie uns immer gewünscht haben. Die Dienstleistung von book2look Publishing ist übrigens auch für andere Verlage verfügbar – „und bisher können nur wir das.“
Kontakt: ralph.moellers@terzio.de

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.