Harlequin gründet Verlag allein für digitale Publikationen

Die Revolution kommt näher: Harlequin Enterprises, weltweit Marktführer für Roman-Serien, hat die Gründung von Carina Press angekündigt: Einen Verlag, der allein digitale Inhalte publizieren und völlig unabhängig vom Mutterhaus, aber ebenso unabhängig von „tradionellen Vertriebswegen“ der Buchbranche, arbeiten soll.

Die Titel von Carina Press http://www.carinapress.com sollen allein über die Carina Press Web site and diverse Partnerseiten abgesetzt werden. Die Themen des neuen Unternehmens sind aber die gleichen wie die der Mutter: Romane für Frauen zu den Themen „romance, erotica, science fiction, mystery, family sagas, choose your own adventures, horror, thriller and more, including every conceivable subgenre of these categories.“

Donna Hayes, CEO and Verlegerin von Harlequin erklärt, was man sich von der Neugründung erhofft: “Natürlich sehen wir darin nicht nur eine Erweiterung unseres Geschäftsfeldes, wir wollen auch im digitalen Geschäft unsere Marktführerschaft ausbauen.“ Aber “wir hoffen dadurch auch, neue Authoren und Stimmen zu finden, die sich traditionell arbeitenden Verlagen nicht so einfach erschließen.“ Der Nebeneffekt: „It definitely gives us greater flexibility in the type of editorial we can accept from authors and offer to readers. As well, we hope to reach a new group of readers with niche editorial.“

Carina Press sei auch offen für vergriffene Romane, für die die Rechte an die Autoren zurückgefallen sind. Im Sommer nächsten Jahres will Carina Press starten, die Absicht ist, wöchentlich neue Titel zu veröffentlichen. Über den Fortschritt der Arbeit will der Verlag regelmäßig auf dem verlagseigenen Blog http://carinapress.com/?page_id=9 berichten.

Harlequin Enterprises Limited ist ein Unternehmen der kanadischen Mediengruppe Torstar Corporation. Veröffentlicht werden monatlich weltweit rund 110 Titel in 114 Ländern und in 28 Sprachen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.