Kindle in Deutschland auch über amerikanische Telefonleitung verbunden

Mit der Ankündigung, den Kindle auch in Deutschland vertreiben zu wollen, hat Amazon gestern das Messegespräch befeuert [mehr…]. Ab 19. Oktober soll es über die amerikanische Homepage amazon.com für 279,- Dollar (nicht wie an einigen Stellen erst gemeldet für 249,-) ausgeliefert werden. Auch auf Nachfrage bleiben viele Fragen weiter offen.

Immerhin ist so viel erst einmal klar, das die Bücher auch in Deutschland über das amerikanische Netz von AT&T bezogen werden. Allerdings gibt es ihn auch ohne Telefonleitung, dann kostet er nur 259,- Dollar. Doch wie dann in Zukunft deutsche Titel herunterladbar sein werden, ob über amazon.com oder amazon.de bleibt weiterhin unklar. „Datails geben wir erst mit dem Start bekannt“, so Amazon-Sprecherin Christine Höger gegenüber buchmarkt.de.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.