Lesetipp: Wird das Super-Medium Handy zum „Taschenbuch 2.0“?

Tragen wir unseren Bücherschrank künftig in der Jackentasche mit uns herum? Der Onlinedienst www.update2.de hat nachgefragt, denn technisch ist das Handy schon längst Konkurrenz zu “Kindle“ & Co.

Ergebnis der Recherche von Peter Schwiertz:Schon jetzt st es möglich, das Handy zum Lesen zu benutzen. Neuste Entwicklungen für Mobiltelefone machen Spezial-Lesegeräte wie Amazons „Kindle“ oder Sonys „Reader“ deutlich Konkurrenz.

In Apples AppStore gibt’s bereits hunderte eBooks [mehr…]zum Download fürs iPhone.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.