Wer macht mit bei Studie über Nutzung von Ebook-Readern?

Die Studentin Katharina Thiemann sucht für ihre Masterarbeit am Institut für Kommunikationswissenschaft der Ludwig-Maximilians-Universität München Personen, die an einer Untersuchung zum Thema „Nutzung von Ebook-Readern“ teilnehmen.

Vorraussetzung für die Teilnahme ist, dass sie einen Ebook-Reader besitzen oder regelmäßig nutzen. Ziel der Untersuchung ist es, herauszufinden, wie die Ebook-Reader genutzt werden und in welchem Verhältnis die Nutzung zur Buchnutzung steht.

Um ein möglichst umfassendes Bild zu erhalten, wird das Thema in Gruppendiskussionen besprochen. Dabei wird über die Erfahrung mit den Ebook-Readern diskutiert und erörtert welche Bedeutung die Ebook- Reader jetzt haben und in Zukunft haben könnten. Für die Teilnehmer besteht die Möglichkeit an einer Gruppendiskussion im Institut der Universität München teilzunehmen oder im Internet über das Programm Skype eine Gruppendiskussion mitzumachen. Die Gruppendiskussionen werden Anfang Juni durchgeführt und dauern voraussichtlich zwischen 1 ½ und 2 Stunden. Unter allen Teilnehmern wird ein Amazon-Gutschein im Wert von 25 € verlost.

Sie bittet sich per Email oder Telefon an sie zu wenden, wenn Sie an einer Gruppendiskussion teilnehmen möchten. katharina.thiemann@campus.lmu.de; Tel: 089-32607815 / 0178-2337042

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.