EICHBORN AG: Gewinnzone wohl erst 2009 in Sicht

Für den 28. August ist die ordentliche Hauptversammlung der Eichborn AG angesetzt, für den 29. August die Veröffentlichung des Halbjahresfinanzberichts 2008 geplant. Doch schon jetzt sind die Aktionäre über den Jahresabschlusses 2007 informiert worden:

Bisher haben sich die Erwartungen des Verlags trotz Umstrukturierung und Titel- wie Mitarbeiterreduzierung [mehr…] nicht erfüllt und werden wohl das Ergebnis auch in diesem Jahr noch einmal belastent.

Der Umsatz ist im dritten Jahr in Folge weiter zurückgegangen [mehr…], insgesamt ist er um 2,8 Prozent von 16,7 Millionen Euro auf 16,2 Millionen Euro gefallen. Klar ist: Die bisher durchgeführten Maßnahmen und internen Prozesse werden sich erst 2009 voll auswirken.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.