Hogrefe nutzt Editorial Manager von Aries für Online-Peer Review und Verwaltung von Fachzeitschriften

Der Fachverlag Hogrefe nutzt künftig die Online-Einreichungs- und Peer Review-Lösung Editorial Manager der Aries Systems Corporation für die Verwaltung der im Verlag publizierten Fachzeitschriften.

Den Anfang machen vier Zeitschriften, darunter die deutschsprachige „Diagnostica“ und die im Tochterunternehmen Verlag Hans Huber erscheinenden Titel „VASA“ und „Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie“. Die übrigen der insgesamt 40 innerhalb der Verlagsgruppe publizierten Fachzeitschriften sollen schrittweise folgen. Mit der per Editorial Manager online praktizierten Manuskriptverwaltung verbindet der Verlag zwei primäre Zielsetzungen: einmal die Entlastung von Herausgebern und Gutachtern und bessere Serviceleistung für Autoren und daneben effizientere Prozesse durch mehr Transparenz, beschleunigte Abläufe und automatisierte Routinevorgänge.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.