Rudolf Müller-Gruppe mit 50%-Beteiligung an Immobilien Business Verlags-GmbH

Mit dem 1. Januar 2004 beteiligt sich die Gruppe Rudolf Müller, Köln, zu 50 % an der Immobilien Business Verlags AG, Zürich, mit ihrer Fachzeitschrift Immobilien Business. Das einzige unabhängige Schweizer Magazin für die Immobilienbranche erscheint bereits seit elf Jahren und bedient die Zielgruppe der Entscheidungsträger in der Immobilienbranche – im Hause Rudolf Müller versteht man die Neuerwerbung damit als Pendant zum „Immobilien Manager“, dem Immobilienflaggschiff aus dem Hause Rudolf Müller.

Die Beteiligung findet im Rahmen der Konzentration der Gruppe Rudolf Müller auf Kerngebiete statt. Hintergrund sind eine immer noch rückläufige Baukonjunktur und ebenfalls rückläufige Umsätze in den Bereichen Anzeigen und Abonnement. Ausdruck weiterer Konzentrationsbemühungen ist die Trennung von dem französischen Tochterverlag EDIAL, Paris, zum 31. Dezember 2003. Das Verlagshaus wurde 1992 gegründet und publiziert mit vier Fachzeitschriften und zwei Branchenführern hochwertige Fachinformationen für den französischen Baumarkt. Der Ausstieg fand statt, weil die Ertragsziele nicht erreicht wurden.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.