Springer übernimmt BioTribune Magazine und Biotribune.com

Ab Januar 2007 werden die beiden Fachmedien BioTribune Magazine und Biotribune.com von Springer publiziert.

Der Wissenschaftsverlag übernimmt damit zwei führende Fachjournale für Experten der klinischen Biologie in Frankreich und erweitert so sein französischsprachiges Angebot an medizinischen Fachpublikationen.

Die Fachmagazine BioTribune Magazine und Biotribune.com werden vor allem von klinischen Biologen gelesen, die ihren Forschungsschwerpunkt im Labor haben. Die Fachzeitschrift BioTribune Magazine erscheint vier Mal jährlich in französischer Sprache und enthält Editorials, Nachrichten, klinische Fallstudien, Übersichtsartikel, Interviews, Konferenzberichte, Buchbesprechungen und Informationen zu neuen Produkten. Ab 2007 gibt es für jeden Artikel eine Zusammenfassung in englischer Sprache. Biotribune.com ist eine elektronische Plattform mit Beiträgen rund um die klinische Biologie. Auch die neuesten Branchennachrichten und Produktinformationen können dort abgerufen werden.

Springer wird die Fachzeitschrift BioTribune Magazine parallel als gedruckte und als elektronische Version auf den Markt bringen. Ab 2007 werden die Abonnenten über die Informationsplattform SpringerLink auf die Online-Version zugreifen können. Durch das Springer Open Choice-Programm haben künftig alle Autoren die Möglichkeit, ihre Artikel als Open Access-Beiträge zu veröffentlichen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.