Süddeutscher Verlag noch einmal mit 300 Stellen weniger – Auflösung der SVHFI weiterhin als Ziel

Beim Süddeutschen Verlag wird weiter mit dem eisernen „Roland-Berger-Besen“ gekehrt: war bereits bisher der Abbau von 650 Stellen bis Ende 2003 angekündigt, so müssen nun weitere 300 Mitarbeiter bis zum Ablauf des Jahres 2004 ihren Posten verlassen.
Beraten wird auch weiterhin über die Auflösung der Fachinformationssparte Süddeutscher Verlag Hüthig Fachinformation.
Ziel all dieser Aktivitäten: schwarze Zahlen schon 2003…

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.