Thieme führt Anästhesie-Fachzeitschriften zusammen

Ab sofort wird die Zeitschrift Anästhesiologie und Reanimation mit der AINS – Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie vereinigt. Zum 1. Januar hatte der Thieme Verlag die Zeitschrift Anästhesiologie und Reanimation von der Medical Tribune Verlagsgesellschaft, Wiesbaden, übernommen. Ihr Name bleibt im Untertitel erhalten. Die Abonnenten der „Anästhesiologie und Reanimation“ erhalten ab sofort die AINS.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.