Verlagspartnerschaft zwischen Springer und der American Oil Chemists’ Society: Verlagsprogramm in der Chemie wird um drei Fachjournale erweitert

Springer hat eine neue Verlagspartnerschaft mit der American Oil Chemists’ Society (AOCS) angekündigt.

Ab Januar 2007 veröffentlicht Springer die drei Fachzeitschriften der AOCS, das Journal of the American Oil Chemists’ Society, das Journal of Surfactants and Detergents sowie Lipids. Alle drei Fachblätter unterliegen dem wissenschaftlichen Peer-Review-Verfahren und werden von führenden Wissenschaftlern auf den jeweiligen Fachgebieten herausgegeben.

Das monatlich erscheinende Journal of the American Oil Chemists‘ Society (JAOCS) widmet sich der Grundlagen- sowie der praktischen Forschung, der Herstellung, Verarbeitung, Verpackung und dem Vertrieb auf dem Gebiet der Fette, Öle, Proteine und sonstiger verwandten Substanzen. Das ebenfalls monatlich erscheinende Fachblatt Lipids ist eine der führenden Fachzeitschriften auf ihrem Gebiet; sie enthält vollständige Originalforschungsbeiträge, Kurzberichte, Verfahrensabhandlungen sowie Reviews. Die Fachzeitschrift Journal of Surfactants and Detergents (JSD) ist ein vierteljährlich erscheinendes Wissenschafts- und Nachrichtenmagazin, das sich mit den praktischen und theoretischen Aspekten von oleochemischen und petrochemischen Tensiden, Seifen und Reinigungsmitteln beschäftigt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.