Fischer mischt den Klassik-Markt neu auf

Nichts mit einer Weihnachtsüberraschung, wie wir zuerst vermuteten: Hinter der Fischer-Postkartenaktion, über die wir am Freitag berichteten, [mehr…] steckt ein Programm, und zwar ein ziemlich umfängliches:

Fischer Taschenbuch steigt im Frühjahr mit preiswerten Ausgaben in der Klassik-Markt ein. Und nicht etwa nur mit ein paar Bänden: sondern mit einem Programm in einem Umfang, für den andere Verlage ein eigenes Imprint gründen würden. Vorschauen und erste Leseexemplare sind gerade eben verschickt worden.

buchmarkt.de sprach mit Steffen Gommel, der für den Vertrieb der Klassiker verantwortlich zeichnet [mehr…] – und alles, was man sonst noch über den Klassik-Coup aus der Frankfurter Hedderichstraße wissen muß, lesen Sie im morgen erscheinenden Dezember-BuchMarkt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.