Gemeinsamer Krimiworkshop von Rotbuch und Aufbau Taschenbuch

Sabine Groenewold

Am Anfang war der Mord – am Ende kam der Autor – dazwischen fand ein Workshop für Sortimenter aus dem norddeutschen Raum im Hause der Sabine Groenewold Verlage in Hamburg statt. Die Rotbuch-Verlegerin und Reinhard Rohn, Programmkoordinator Aufbau Taschenbuch, gaben einen Überblick zu Trends und Traditionen im Krimi-Genre. Buchhandelberaterin Marianne Drees stellte neueste Erkenntnisse zur visuellen Gestaltung vor und gab Tipps für die Warenpräsentation. Originellen Vorschläge zur Krimiaktion „Rotbuch bei Aufbau Taschenbuch“, die im September startet, kamen auch von den Buchhändlern selbst. Höhepunkt: Lesung und Gespräch mit dem Glauser-Preisträger Bernhard Jaumann, dessen neuer Krimi im Frühjahr 2005 erscheint.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.