Parlando neu im Vertrieb von Random House Audio

Zum 1. Januar 2008 übernimmt Random House Audio (Köln) die Betreuung des Hörbuchverlages parlando Edition Christian Brückner, der bisher bei HoCa im Vertrieb war:

Das Verlegerehepaar Waltraut und Christian Brückner wird weiter für das derzeit rund achtzig Titel umfassende Programm verantwortlich sein; Vertrieb und Marketing aber übernimmt das Team um Random House Audio Chef Karl Heinz Pütz, der in dieser „Edelmarke“ (Pütz) ein Highlight für sein Programm sieht.

Christian Brückner, als Sprecher seit vielen Jahren einem großen Publikum bekannt, hat sichtlich die Vertriebsstärke von Random House Audio zu dem Wechsel von Hamburg nach Köln veranlasst. Er verspricht sich von der Kooperation viel für sein ambitioniertes Programm: „Ich erhoffe mir unter dem Dach von Random House eine gute Koalition, von der man bald mehr hören kann.“

Zum Interview mit Karl Heinz Pütz: [mehr…]. Mehr zum Thema im heute erscheinenden BuchMarkt-Heft, Seite 18.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.