Hueber mit Erfolgsmeldungen

Anfang 2001 initiierten der Max Hueber Verlag und bit media ein umfangreiches E-Learning-Projekt, dessen Zielgruppe Unternehmen und Weiterbildungsinstitute sind. Jetzt wird diese Kooperation erweitert: Am 1. Januar 2002 starten beide Partner exklusiv mit dem Deutschen Volkshochschulverband unter der Adresse http://www.vhs-kampus.de eine neue E-Learning-Initiative. Der Verlag stellt auf dieser Seite seine netzbasierten Lernprogramme zu Verfügung, nach Anmeldung des Interessenten unter dem Namen seiner VHS wird ihm u. a. eine individuelle Auswahl aus der Kursübersicht, eine Lernbegleitung durch Tutoren sowie eine Lernerfolgskontrolle angeboten.
Am 13. Dezember 2001 feiert Hueber mit der Ausstellungseröffnung „Murnau – Manila – Minsk. 50 Jahre Goethe Institut“ eine weitere Kooperation bei der Vermittlung der deutschen Sprache und Kultur: 50 Jahre Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut. Die Ausstellung ist vom 13.12.2001 – 21.01. 2001 im Kulturzentrum Gasteig in München zu sehen.
Auch die Beteiligung am italienischen Sprachenverlag Alma Edizione sowie die Repräsentationsbüros Hueber Polska und Hueber Ungarn entwickeln sich laut Verlag erfolgversprechend: Seit Mai organisiert Hueber in Polen landesweit Lehrerfortbildungen im Bereich Deutsch als Fremdsprache, zur gleichen Zeit eröffnete für ungarische Deutschlehrer in Budapest ein „Showroom“ mit 500 Titeln des Verlages.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.