Hueber und Auralog kooperieren

Eine neue Partnerschaft vermeldet der Hueber Verlag. Er geht eine Vertriebskooperation mit dem weltweit agierenden Unternehmen Auralog ein. Bekannt wurde die Softwareschmiede vor allem dadurch, dass sie als erster Anbieter eine ausgereifte Spracherkennungstechnologie in seine Produkte integrierte.

Von der Zusammenarbeit, die zunächst für Österreich und Deutschland gilt, erwartet sich Hueber eine Belebung des Software-Marktes, der in den vergangenen Jahren rückläufig war. Dazu Sylvia Tobias, Leiterin Vertrieb und Marketing: „Die Kooperation mit Auralog ergänzt und bereichert unser Portfolio mit über 50 interaktiven Sprachkursen optimal. Auralog ist weltweit die Nummer 1, die Programme sind technisch und inhaltlich ‚state of the art’. Erfahrung, Kompetenz und Innovation – dafür steht Auralog. Da die beiden Unternehmenskulturen und Wertevorstellungen sehr gut zusammenpassen, lag es nahe, dass Hueber als der führende Sprachenanbieter und Auralog, die führende Softwareschmiede, ein perfektes Team abgeben. Partners make perfect!“

Auralog wiederum erwartet sich von der Partnerschaft eine deutliche Steigerung der Marktanteile in Deutschland. Profitieren von der Kooperation soll vor allem der Handel, dem im Herbst Aktionspakete angeboten werden. Weitere Marketing- und Werbeaktivitäten sind geplant. Spezielle Schulungen sollen die Beratungskompetenz des Sortiments stärken. Die Veranstaltungen werden in Buchhandlungen und den Informationszentren von Hueber durchgeführt.

Die Produkte sind in Österreich bereits seit Anfang Mai über Huebers dortige Auslieferung Mohr Morawa lieferbar. Die Vorbereitungen für die Auslieferung in Deutschland laufen auf Hochtouren. Die genauen Vertriebsmodalitäten geben Auralog und Hueber in diesen Tagen in einem gemeinsamen Schreiben an das Sortiment bekannt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.