Jetzt offiziell: De Gruyter mit neuem Markenauftritt

Gestern wurde er gefeiert, jetzt kommt die offizielle Version noch hinterher. Im 260-sten Jahr seines Bestehens hat der Verlag De Gruyter seinen Markenauftritt grundlegend überarbeitet und aufgefrischt. Auffäligste Änderung: Der Vorname Walter fehlt jetzt [mehr…].

„Ziel des Relaunchs ist die Vereinheitlichung des Erscheinungsbildes und Verlagsauftritts unter einer starken Qualitätsmarke und einem gemeinsamen Logo“, sagt Geschäftsführender Gesellschafter Dr. Sven Fund. Unter dem Dach De Gruyter werden zukünftig nur zwei Marken weitergeführt: De Gruyter Mouton ausschließlich für den Bereich der englischsprachigen Linguistik und De Gruyter Saur ausschließlich für den Bereich Library and Information Science. Die Marke „Max Niemeyer wird als Imprintverlag vollständig in De Gruyter integriert und nur in ausgewählten Publikationswerken fortbestehen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.