Aisthesis Verlag feiert heute 30-jähriges Bestehen

Der 1985 von Prof. Dr. Detlev Kopp und Dr. Michael Vogt gegründete Aisthesis Verlag mit Sitz in Bielefeld ist ein kulturwissenschaftlicher Fachverlag mit den Programmsparten Literaturwissenschaft, Philosophie, Geschichtswissenschaft, Medientheorie und Literatur.

In den dreißig Jahren seines Bestehens hat sich Aisthesis als Wissenschaftsfachverlag im Segment Literatur- und Kulturwissenschaft etabliert. In den vergangenen drei Jahrzehnten gab es einige publikatorische Highlights. Hervorgehoben sei ein viel beachtetes editorisches Großprojekt: Die auf neun Bände angelegte Kritische Gesamtausgabe der Essays und Publizistik von Heinrich Mann, von der im Herbst 2015 fünf Bände vorliegen.

In der DDR wurde das Erscheinen von Siegfried Pitschmanns Roman Erziehung eines Helden verhindert. Der Aisthesis Verlag hat das in diesem Jahr nachgeholt und bekommt viel Lob dafür. Mehr Informationen unter: http://www.aisthesis.de/

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.