Juli 2008: Michael Meller Literary Agency (20 Jahre)

In diesen Tagen wird die Michael Meller Literary Agency mit Sitz in München und Berlin 20 Jahre alt – was ihr Gründer Michael Meller, ganz gegen seine Natur, mit rund 400 Gästen am 4. Juli ganz groß im Café Reitschule in München feiert:

Meines Wissens ist es erste Mal, dass sich Meller, einer der erfahrensten deutschen Agenten, aus der Deckung begibt und seinen Erfolg und den seiner Mitarbeiter sichtbar macht. Fast 10 Jahre arbeitete er alleine, u.a. vertritt die Agentur Martha Grimes, David Baldacci, Jonathan Franzen, Frank McCourt, Roald Dahl (+), Charlotte Thomas, Sibylle Weischenberg, Erika Pluhar, Stefanie Gercke, Bernhard Hennen, Kai Meyer, Charlotte Thomas, Detlef Gürtler, Mathias Horx, Rut Brandt(+) , D.B.Blettenberg. Sorry, Michael, wir können hier nicht alle auflisten!!

Dass Michael Meller als Agent erst 20 Jahre tätig ist, liegt an seiner spannenden Karriere zuvor: Nach einer Buchhändlerlehre arbeitete er zunächst im Vertrieb des legendären Kurt Desch Verlags (Lizenz Nr. 1 in Bayern), dann als Vertriebs- und Werbeleiter bei Residenz in Salzburg unter Schaffler. 1967 ging er nach England zu dem Europa-Ableger von MacMillan, einem der größten US-Verlage und leitete dort den Vertrieb für Europa.

Meller berichtete für BuchMarkt unter dem Pseudonym Timothy Gee regelmäßig über die englische Buchszene, machte sich mit dem Infodienst GEE REPORT selbständig und wurde 1971 dann von Bertelsmanns Olaf Paeschke und bald darauf auch von Bertelsmanns europäischen Buchclubs zunächst als Scout in England und dann auch für die USA angeworben.

Bis dahin war Scouting hauptsächlich eine Nebenbeschäftigung für literarisch interessierte Hausfrauen gewesen; jetzt wurde es Business. Anfang der 70er Jahre erfolgte der Umzug nach New York.

Seine erfolgreiche Scouting-Agentur in New York verkaufte er später an seine Mitarbeiterin Jutta Klein, da ihn Bertelsmann als Verlagsleiter nach München lockte. Doch dieser Ausflug endete als Desaster: Das kurze Zwischenspiel, schnell wieder beendet, führte dann erneut in die Selbstständigkeit, zur Gründung der Agentur, die jetzt ihr Jubiläum feiert.

Michael, mich schmerzt, dass ich nicht dabei sein kann, zumal ich viele Freunde wiedergetroffen hätte, die uns beide seit vielen Jahren begleiten.

Sei umarmt
von Deinem C.

Kontakt: m.meller@melleragency.com

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.