Klett-Cotta mit Fantasy-Blog

Zur Leipziger Buchmesse startet Klett-Cotta einen Blog für sein Fantasy-Programm. Unter link(www.hobbitpresse.de( versammelt der Verlag Neues und Nostalgisches für seine Leser.

Kern der Seite ist der neue redaktionelle Bereich, in dem Texte und News von Autoren und Mitarbeitern aber auch von interessierten Bloggern und Lesern zu Fantasy-Themen mit Bezug zum Verlagsprogramm veröffentlicht werden.

Der Blog versammelt zudem alle möglichen Informationen zu Hobbit-Presse-Autorinnen und Autoren sowie zum gesamten lieferbaren Programm und bietet außerdem Audio- und Video-Inhalte sowie Leseproben zu allen Titeln an.

Ein digitales Archiv der seit ca. 25 Jahren erscheinenden „Tolkien Times“ bietet Fantasy-Liebhabern tiefe Einblicke in die Historie des Verlages.

Die auch für mobile Geräte wie Smartphones und Tablets vollständig optimierte Seite bietet darüber hinaus noch weitere Services, wie einen Fantasy-Kalender zu dessen Vervollständigung die Fantasy-Community herzlich eingeladen ist.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.