„Argon geht Verbindung ein“

„Auch der Berliner Verlag Argon lässt sich auf eine Kooperation ein?…mag sich erstaunt der eine oder andere gestern gefragt haben, stand doch beispielsweise im Berliner „Tagesspiegel“ ein Artikel unter der Überschrift : „Argon geht Verbindung ein“. Bei näherem Hinsehen wurde dann jedoch klar, dass es sich um das Edelgas Argon handelt, das in eine „stabile Verbindung“ gezwungen wurde…der VERLAG „Argon“ erfreut sich weiter der bisherigen Verbindungen… „

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.