Ullstein übernimmt Vertrieb von Plötz & Betzholz

Ullstein hat die Neugründung Plötz & Betzholz in sein Vertriebsportfolio aufgenommen. Der Verlag mit Sitz in Bad Honnef ist hauptsächlich auf Bücher von YouTubern spezialisiert.

Mit dem neuen Verlag hat Felix Plötz hat das Konzept seines Buches „4-Stunden-Startup“, das im Februar 2016 bei Econ erscheint, mit seinem Partner Dennis Betzholz jetzt schon in die Tat umgesetzt. „Der Plötz & Betzholz Verlag arbeitet extrem agil und besticht mit höchster Professionalität“, verspricht Felix Plötz. „Programmatisch sind die Themen dicht an den Lesern. Die Autoren zeichnen sich durch hohe Sichtbarkeit in den Sozialen Medien wie YouTube, Facebook oder Twitter aus.“

Die Zusammenarbeit mit Ullstein beginnt mit dem Taschenbuch „Peinlich für die Welt“ von Jonas Ems, das am 9. Oktober erscheint. „ Wie erfolgreich Titel von YouTubern sein können, haben wir bereits mit dem Ullstein-Taschenbuch ‚What the Fact‘ von Taddl & Ardy erlebt, das wochenlang auf der Bestellerliste stand“, sagt Stephanie Martin, Vertriebschefin der Ullstein Buchverlage. „Wir freuen uns sehr, mit dieser Kooperation unser Portfolio zu erweitern.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.