Lardon-Verlag mit neuem „Vertreter-Dreamteam“ & neuer Adresse

Lange hatte Thomas Lardon überlegt, wie er den Vertrieb seiner schnell wachsenden Lardon Media AG Berlin neu strukturieren sollte. Eigentlich hatte er an eine

Das neue Lardon Vertriebsteam

Vertriebskooperation mit einem anderen Verlag gedacht. So war für ihn ein Glücksfall, dass sich Random House von den bisherigen Heyne Vertretern gelöst hat, was nicht überall verstanden wird. So Lardon fröhlich: „Die neuen Vertreter sind unser Dreamteam“.

Zu diesem Dreamtean gehören Hans Gerd Lamers , Adolf Rechenberger, Wolfgang Henn, Günter Schubert, Wolfgang Tittel und Jochen Kabelström. „In einer Tasche mit Zabert Sandmann sowie Frederking & Thaler fühlen wir uns richtig gut aufgehoben.“ Dazu betreut Alexander Herrmann den nicht-stationären Buchhandel; die Schweizer Vertretung liegt bei Dessauer.

Auf der Vertriebstagung im Café Einstein Unter den Linden wurden das Geschenkbuchprogramm COLLECTION LARDON und die Sachbuchtitel des LARDON-Programms vorgestellt. Die Buchgeschenke sind sehr geschmackvoll mit passenden Zugaben versehen – so kombiniert z.B. die Geschenkbox „Apfellust“ ein Apfelbuch mit einem Glas Apfel-Konfitüre und Apfeltee, die „Wohlfühltag“-Box enthält ein Wellnessbuch mit Himalaya-Badesalz, die „Luxusbox“ eine literarische Anthologie und eine kleine Flasche Champagner.

Diese und weitere Geschenkboxen stoßen beim Handel auf großes Interesse. Im allgemeinen Programm haben sich Titel wie MARILYN-THE NEW YORK YEARS und das Buch MOMENTUM der beiden Werbeprofis Jung & von Matt (4. Aufl.!) bereits bestens eingeführt.

Der Ort der Berliner Vertriebssitzung war übrigens mit Bedacht gewählt: noch bis Ende Juni ist dort die zum Buch gehörige MARILYN-Fotoausstellung zu sehen, die bereits über 30.000 Besucher hatte.

Der Lardon Verlag hat übrigens seit dem 3.6. eine neue Anschrift, er ist in die Bleibtreustrasse 32, 10707 Berlin umgezogen. Die alte Telefonnummer ist noch gültig, die neue aber bereits aktiviert: 030/ 889217-0. Fax: 030 / 889 217 – 17

Im Bild von links nach rechts:
Die Buchhandelsvertreter Alexander Herrmann, Wolfgang Tittel, Hans Gerd Lamers, Günter Schubert, Adolf Rechenberger, Wolfgang Henn. Verleger Claudia und Thomas Lardon. Bereits abgereist: Jochen Kabelström.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.