Lesetipp: Interview mit Nautilus-Verleger Lutz Schulenburg über das „Linke“ Büchermachen

„Leben und Welt verändern“ ist ein Beitrag von Christof Meueler in der „Jungen Welt“ überschrieben – ein Gespräch mit Lutz Schulenburg vom Hamburger Verlag Edition Nautilus über das Thema „Neue linke Bücher machen“. Anlass: Der Verlag wird im nächsten Jahr dreißig. Und das ist für Lutz Schulenburg „Eine Erfolgsgeschichte“ – denn „Wir machen teilweise Dinge, die wir auch vor dreißig Jahren so gemacht hätten oder haben. „

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.