Harry-Potter-Verleger in den USA kauft die Rechte an Josef Holubs Roman „Der Russländer“

Arthur Levine, der amerikanische Harry Potter-Verleger, hat vom Hamburger Oetinger Verlag die Rechte an Josef Holubs Roman „Der Russländer“ gekauft. „Dies wird die erste deutsche Lizenz bei uns sein“, so Arthur Levine. Josef Holub werde zu den Prestige-Autoren bei Arthur A. Levine Books gehören – wie Astrid Lindgren, Luis Sepulveda, Daniella Carmi, Laura Gallego Garcia und Sylvia Weil. „Der Russländer“ soll in den USA bei Arthur A. Levine Books, einem Imprint von Scholastic, voraussichtlich 2004 erscheinen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.