MM Merchandising München und SevenOne Club & Shop werden zusammengelegt / Geschäftsführung übernehmen Bettina Köckler und Marcus Hintzen

Die ProSiebenSat.1 -Gruppe legt ihre beiden Merchandisingunternehmen MM Merchandising München und SevenOne Club & Shop zusammen.

„Durch die Zusammenführung unserer beiden erfolgreichen Tochterunternehmen werden wir die Effizienz unserer Orga-nisation weiter erhöhen“, so Lothar Lanz, für Finanzen, Dienstleistungen und Merchandising zuständiges Vorstandsmitglied der ProSiebenSat.1 Media AG. „Wir bieten unseren Geschäftspartnern im Bereich Merchandi-sing künftig das gesamte Vermarktungs- und Leistungsportfolio der ProSie-benSat.1-Gruppe aus einer Hand. Die neue Merchandising-Unit soll nicht nur zusätzliche Erlöspotenziale erschließen, sondern auch die Kommuni-kation und Abstimmung mit den Kunden weiter vereinfachen.“ Die Vorbereitungen für die Integration der beiden Firmen sollen bis zum 31. März 2003 abgeschlossen sein.

Die Geschäftsführung der zusammengeführten Gesellschaft übernehmen Bettina Köckler, bislang Vice President International Licensing bei Sony Pictures Consumer Products, und der bisherige Geschäftsführer der Seve-nOne Club & Shop GmbH, Marcus Hintzen. Bettina Köckler ist gleichzeitig zum Vorstandsmitglied der ArtMerchandising & Media AG, einer Toch-tergesellschaft von MM Merchandising München, ernannt worden. Sie wird künftig hauptsächlich für das klassische Merchandising-Geschäft mit externen Lizenznebenrechten zuständig sein, während sich Marcus Hintzen auf das Merchandising mit den Sendermarken der ProSiebenSat.1-Gruppe konzentrieren wird.

Im Zuge der Reorganisation des Merchandi-sing-Bereichs verlassen die beiden bisherigen Geschäftsführer der MM Merchandising München GmbH, Gregor Peitz und Dirk Fabarius, die Pro-SiebenSat.1-Gruppe mit sofortiger Wirkung. Die Trennung erfolgt aufgrund unterschiedlicher Vorstellungen über die geschäftliche Weiterentwicklung des Unternehmens. Beide haben die Geschäfte der MM Merchandising München GmbH seit 1996 geführt.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.