Pierre Frei im Ausland auf Erfolgsspur

Dem Karl Blessing Verlag ist gelungen, mit einem
deutschsprachigen Unterhaltungsroman auch bei ausländischen Verlagen Interesse zu wecken. Das Debut von Pierre Frei, ONKEL TOMS HÜTTE wurde bisher an folgende Länder verkauft:

USA und UK: Grove Atlantic
Brasilien: Distribuidora Récord
China: Xue shi book company
Spanien: RBA Libros
Frankreich: Editions de l’Archipel

Es wird mit weiteren Ländern wird verhandelt. Außerdem prüfen Film- und Fernsehproduzenten den Stoff.

Pierre Frei, Jahrgang 1930, wuchs auf im Viertel um den Berliner U-Bahnhof „Onkel Toms Hütte“, den er als Hintergrund für diesen Roman wählte. Seine ersten Kurzgeschichten veröffentlichte er als 16-jähriger Gymnasiast.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.