Random House Children’s Books erwirbt Weltrechte an drei Romanen von Stephen Hawking

Random House Children’s Books hat die Weltrechte an drei Romanen für Kinder erworben, die der Astrophysiker Stephen Hawking zusammen mit seiner Tochter Lucy verfasst. Dies teilt die Verlagsgruppe Random House mit.

Der erste Band, der im Herbst 2007 parallel in den USA, Großbritannien, Spanien, Italien und Deutschland erscheinen soll, trägt den Arbeitstitel „George and his Secret Key to the Universe“.

Stephen Hawking zu seinem Kinderbuch-Projekt: „Lucy und ich werden Vorstellungen und Ideen über die Relativität und Kosmologie in Form von Geschichten darstellen. Ich glaube, dass Kinder in der Tat das beste Publikum sind. Sie trauen sich Fragen zu stellen und sie interessieren sich ganz natürlich für den Weltraum. Wenn man bereits zu einem frühen Zeitpunkt ihre Begeisterung wecken kann, können sie vielleicht selber Wissenschaftler werden.“

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.