Thalia mit neuem Kundenmagazin „Stories“

Durch Klick auf Abbildung
zum Magazin

Wie an vielen Stellen im Einzelhandel steht derzeit immer mehr die Qualtät der Kundenansprache im Vordergrund. So versucht jetzt auch Thalia im Rahmen seiner „Content-Strategie“ neue Wege in der Kundenansprache: Ab dem 16. November soll in allen Thalia Buchhandlungen das neue Kundenmagazin „Stories“ ausliegen.

Darüber informiert das Hagener Unternehmen heute: „Künftig spielt Thalia auch Service-Inhalte für Kunden kanalübergreifend aus: Ausgehend vom reinen Print-Kundenmagazin spricht die Buchhandlung ihre Kunden nun auch mit einer crossmedialen Kommunikationsstrategie über alle Kanäle hinweg an“.

Neben der stationär ausliegenden Ausgabe soll es auch eine Online-Version von „Stories“ gebenund eine direkte Anbindung an den Onlineshop von Thalia enthält. Inhalte des neuen Magazins werden zudem auch für die Social Media Kanäle von Thalia aufbereitet. Zudem wird das Magazin in einer komprimierten Form zielgruppenrelevanten Medien wie z. B. DB-Mobil beiliegen.

Entwickelt wurde das Magzin von Hoffmann & Campe Corporate Publishing und ersetzt nach rund 12 Jahren das bisherige „Thalia Magazin“. Der Titel ist Programm: „Bei Thalia dreht sich alles um gute Geschichten…. „- und die „Leidenschaft der Kunden fürs Lesen“- wie es auch Annerose Beurich mit ihren Hamburger Buchhandlungen gleichen Namens schon lange erkannt hat.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.