MayaMedia zieht zum fünfjährigen Jubiläum nach Coburg um

Im Februar 2004 zieht der Verlag MayaMedia mitsamt dem Verleger und seiner Familie in ein eigenes Wohn- und Bürohaus im oberfränkischen Coburg um. Der Verlag wird in diesem Jahr fünf Jahre alt. Bekannt wurde er durch seine Gesundheitsratgeber, u.a. „Gesund länger leben durch OPC“ (6. Auflage 2004) und „Die Gesundheitsbibel“, beide Titel von Anne Simons. Zum Verlag gehört außerdem die Edition Literaturlabor, in der sorgfältig edierte und ausgestattete Prosa-Anthologien erscheinen („Schattenwelten“ 2001, „Paradiese“ 2003).
Andreas Gößling, Geschäftsführer und Inhaber des Verlags, dürfte Buchhändlern und Lesern auch durch seine historischen Romane – u.a. „Die Maya-Priesterin“ (Eichborn 2001/Heyne-Tb. 2002) und „Im Tempel des Regengottes“ (Eichborn 2003/Heyne-Tb. 2004) – sowie als Autor kultur- und mythengeschichtlicher Sachbücher – u.a. „Drachenwelten“ (Piper 2003), „Voodoo“ (Knaur 2004) – bekannt sein. Im Frühjahr 2004 erscheint bei Knaur HC „Das große Buch der Feen und Elfen“ von Andreas Gößling, illustriert von Friedrich Hechelmann.

Die neue Verlagsanschrift lautet ab 9. Februar 2004:

MayaMedia GmbH – Verlag Dr. Andreas Gößling
Sengelaubstraße 12 – D-96450 Coburg
Tel. 09561 / 427 99 81 – Fax 09561 / 427 99 85
office@mayamedia.dewww.mayamedia.de

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.