Neuer Osburg Verlag erstmals auf der Leipziger Messe 2008

Wolf-Rüdiger Osburg (Foto) hat den Osburg Verlag im Dezember letzten Jahres in

Wolf-Rüdiger Osburg

Berlin gegründet, siehe auch K&T Heft 10/07.

Im nächsten Frühjahr 2008 will sich der Branchenneuling mit sieben Titeln auf der Leipziger Buchmesse präsentieren. Im Herbst sollen noch einmal vier Titel dazu kommen. Der Osburg Verlag will Bücher machen „über Menschen und ihre Geschichte, wobei die Gegenwärtigkeit der geschichtlichen Themen im Mittelpunkt steht, gründlich recherchiert, scharf geschnitten und brillant geschrieben“, so der Jurist und Historiker Wolf-Rüdiger Osburg.

Vertrieblich kooperiert Osburg mit der Verlagsgruppe Aufbau.

Info: Petra Lölsberg, T. 030-401 04 884 oder 0171 223 96 74
Mail(p.loelsberg@osburgverlag.de)

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.