Random House ordnet Ratgebergeschäft neu / Bassermann, Südwest und Ludwig werden künftig von Stefan Ewald geleitet

Die Ratgeberverlage der Verlagsgruppe Random House, Bassermann, Südwest und Ludwig werden künftig von Stefan Ewald (43, Foto) geleitet.

In der Hausmitteilung steht: „Stefan Ewald ist seit 1995 in unterschiedlichen Unternehmensbereichen der Bertelsmann AG beschäftigt. Seine Stationen im Controlling, Versandgeschäft sowie als stellvertretender Verlagsleiter Mosaik und Falken und zuletzt als Verlagsleiter von Bassermann und Orbis weisen ihn als erfahrenen Verlagsmanager im Ratgeber- und MA-Geschäft aus. “ Bettina Breitling, die bisher Südwest und Ludwig geleitet hat, konzentriert sich wiede ganz auf das Lizengeschäft [mehr…]und leitet der Lizenzabteilung der Verlagsgruppe.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.