Ravensburger steigert Umsatz

Die Ravensburger Unternehmensgruppe hat im Geschäftsjahr 2010 ihren Umsatz um 6,7 % auf 312,9 Mio. Euro gesteigert, dies gab das Unternehmen am Vorabend der Spielwarenmesse Nürnberg 2011 bekannt.

Auch Kinderbücher trugen zur positiven Entwicklung bei: Während der deutsche Kinder- und Jugendbuchmarkt zurückging, verbesserte der Ravensburger Geschäftsbereich Kinder- und Jugendbuch seinen Umsatz um 5,9 % auf 65,7 Mio. Euro. Auch diese Steigerung ging maßgeblich auf die Einführung des audiodigitalen Lernsystems tiptoi zurück, das im Buchhandel ebenso wie im Spielwarenhandel vertrieben wird.

Das Standardgeschäft expandierte ebenfalls: Bilderbücher verzeichneten den größten Umsatzanstieg, gefolgt von der Kleinkindreihe ministeps, der etablierten Sachbuchreihe Wieso?Weshalb?Warum? und der elektronisch mit Tierstimmen ausgestatteten Zauberklang-Serie. Ein besonderer Erfolg im Jahr 2010 war mit über 100.000 verkauften Exemplaren Mein schönstes Wimmelbilderbuch, das Ravensburger zum 75. Geburtstag des Autors Ali Mitgutsch herausbrachte.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.