Reclam startet bibliophile Reclam Bibliothek im Oktober

Reclam startet im Oktober eine neue Reihe: die Reclam Bibliothek. Sie wird Weltliteratur bieten, vom Altertum bis in die Gegenwart, teils in Neuübersetzungen, teils mit neuen Zusammenstellungen, teils mit Illustrationen. „Sie richtet sich an Buchliebhaber, die eine besonders qualitätsvolle Ausstattung zu schätzen wissen. Sie will Sammelleidenschaft wecken und Buchgeschenke für gehobene Ansprüche bereitstellen und der eigenen Leselust neue Nahrung geben“, heißt es in einer eben veröffentlichten Presseerklärung.

Die Gestaltung lag in den Händen von Friedrich Forssmann und Cornelia Feyll. Die Bücher haben durchgängig Schutzumschlag, Leineneinband mit zweifarbiger Rückenprägung, farbiges Vorsatzpapier, Kapital- und Leseband.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.