S. Fischer mit Weihnachtsüberraschung?

Eine schwarze Kiste von S. Fischer mit großformatigen Pappkarten, beschriftet mit „Rebellen“, „Glücksbringer“, „Schattengewächse“, „Diven“, „Traumpaare“, „Verführer“, geistern derzeit durchs Sortiment.

Das sieht nach mehr als nur einer Weihnachtsüberraschung aus – augenscheinlich bereitet der Verlag eine neue Reihe mit Klassikern vor.

Noch hält man sich in der Frankfurter Hedderichstraße bedeckt – aber BuchMarkt bleibt dran.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.