Sabine Dörlemann präsentierte ihr Herbstprogramm

Patricia Klobusiczky
© Sabine Dörlemann

Der Berliner Sommer-Apéro von Sabine Dörlemann ist schöne Tradition: Zum vierten Mal stellten die Verlegerin und Vertriebsfrau Anica Jonas Buchhändlern und Journalisten das Dörlemann -Herbstprogramm vor.

Im Mittelpunkt des Abends stand die französische Autorin Louise de Vilmorin, präsentiert von ihrer Übersetzerin. Vor zahlreichen Buchhändlern und Journalisten, aber auch Autoren und Übersetzern, las Patricia Klobusiczky (Foto) aus Vilmorins Roman Der Brief im Taxi, der am 17. August 2016 erscheinen wird.

Auf reges Interesse stießen auch die Aufzeichnungen aus dem Abseits – die Neuübersetzung der ersten großen Erzählung Fjodor Dostojewskijs und der siebte Band der großen Werkausgabe des Nobelpreisträgers Iwan Bunin Frühling. Erzählungen 1913. Mit Wenn Du magst der dänischen Autorin Helle Helle und Einstürzende Gewissheiten des Schweizers Adrian Stokar erscheinen außerdem die verheißungsvollen Romane zweier Gegenwartsautoren.

Bei Wein, Schweizer Käse und Berliner Kuchen fanden bis in den späten Abend anregende Gespräche statt und die Gäste verabschiedeten sich mit dem Wunsch, sich nächstes Jahr aus gleichem Anlass wiederzusehen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.