Sachbücher und Ratgeber einheitlich unterm Springer-Pferd

Das deutschsprachige Buchprogramm von Springer erfährt einen deutlichen Ausbau bei den Sachbüchern und Ratgebern. Der Wunsch, diesem Programmbereich mehr Gewicht zu verleihen, geht mit der Entscheidung einher, dass die Sachbücher künftig nicht mehr die Logos der verschiedenen Verlags-Imprints wie Springer Gabler, Springer Spektrum oder Springer Vieweg tragen, sondern alle einheitlich unter der Marke Springer erscheinen.

„Durch die Zusammenführung aller Sachbücher und Ratgeber unter dem einheitlichen Springer-Logo – ohne Nennung des Imprints – ist für den Markt viel schneller zu erkennen, welche Themenbreite wir de facto anzubieten haben. Mit unserer Aktion ‚Ich will es wissen‘ präsentieren wir erstmalig Sachbücher und Ratgeber aus folgenden vier Themensäulen: Natur, Technik, Mathematik | Psyche, Gesundheit, Besser leben | Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und – im Aufbau befindlich – Geschichte, Geist, Kultur“, erklärt Bianca Herzog, Director Trade Sales DACH & EMEA, die Springer-Strategie.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.