Schweizer Bildungsverlag hep positioniert sich am deutschen Markt

hep, der größte eigenständige Bildungsverlag der Schweiz, hat eine Frühjahrs-Vorschau speziell für den deutschen Buchhandel entwickelt und versandt.

Auch das Verlagsteam wurde erweitert: Karl Kaz übernimmt die Position der Verlagsleitung in Deutschland, Julia Reichmann verstärkt das Team im Bereich Marketing und Vertrieb für Deutschland. Die Pressearbeit für die Sparte Pädagogik betreut die PR-Agentur Buch Contact.
Mit der erstmaligen Teilnahme an der Didacta Köln (19. – 23. Februar 2013), sowie mit einer deutschen Website, die ab sofort online ist, untermauert hep seine innerdeutschen Aktivitäten.

Info: www.hep-verlag.de

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.