Tessloff – Logo wird zum 50. Jubiläum Dachmarke / Neue Programmstruktur

Der Tessloff Verlag – bis heute der einzige reine deutsche Kinder- und Jugendsachbuchverlag und (nach Media Control) Marktführer im Kinder- und Jugendsachbuchbereich, will das Jahr des 50. Jubiläums nutzen, um eine neue Aera einzuläuten: Künftig soll der Verlagsname Tessloff als Dachmarke genutzt werden.

Dr. Thomas Seng, geschäftsführender Gesellschafter des Verlags, erläutert die neue Marken-Strategie: Das Tessloff -Logo soll „integrative Klammer für die neue Programmstruktur“ werden, unter der das Nürnberger Unternehmen das vorhandene Potenzial besser nutzen will, um künftig weiter wachsen zu können. Dafür wurde das Programm neu geordnet und die drei neuen Verlagsbereiche (Dr. Seng: „Programm-Welten) geschaffen: Tessloff Spielen, Tessloff Lernen und Tessloff Wissen, deren Logos durch die Farbgebung (gelb, grün, blau) aber immer eindeutig der Dachmarke (rot) zuzuordnen sind.

Gleichzeitig stellt sich Tessloff mit der MINIWELT im Segment „Tessloff Spielen“ dem Wettbewerb, um diese Zielgruppe auch für die Nürnberger neu zu gewinnen. Dr. Seng: „Als Experten auf dem Gebiet der Wissensvermittlung für Kinder bieten wir nun auch Produkte für die Jüngsten an – damit Kinder ihren Wissenshorizont von Beginn an mit Tessloff auf- und ausbauen können“.

Für die Zukunft hat Dr. Thomas Seng ein einfaches Ziel: „Mit unserer Kompetenz im Bereich der Wissensvermittlung, dem Erfolg der letzten 50 Jahre und einer klaren Struktur des Programms wollen wir vom Marktführer zum Markenführer werden!“

(Siehe dazu auch BuchMarkt 1/2006)

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.