Thiele Verlag künftig im Vertrieb bei Hoffmann und Campe

Johannes Thiele

Der Thiele Verlag orientiert sich vertrieblich neu: Er verlässt die Vertriebskooperation mit Piper und wird ab 1. Januar 2016 im Vertrieb und Verkauf durch Hoffmann und Campe vertreten. »Für uns ein strategisch sinnvoller Schritt«, erläutert Johannes Thiele (Foto). »Mit unserem kleinen, aber feinen Programm sehen wir uns bei Hoffmann und Campe bestens aufgehoben.«

Noch bis Jahresende wird der Thiele Verlag vertrieblich durch Piper betreut; Bestellungen ab Anfang 2016 werden dann vom Innen- und Außendienst von Hoffmann und Campe abgewickelt.

»Wir freuen uns sehr, den Verkauf und Vertrieb für den Thiele Verlag zu übernehmen, der nicht nur überaus beliebt, sondern auch sehr erfolgreich ist – nicht nur mit Nicolas Barreau«, so Hoffmann und Campe-Verleger Daniel Kampa. Denn: »Immer wieder überrascht der Thiele Verlag mit belletristischen Entdeckungen und schön gestalteten Geschenkbüchern. Sein Programm passt daher wunderbar zu unserem Atlantik Verlag, in dessen Taschenbuchreihe künftig auch vereinzelt Thiele-Titel erscheinen werden. Daniela und Johannes Thiele danken wir für ihr Vertrauen – alle im Hoffmann und Campe Verlag freuen sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.«

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.