Ihre Meinung ist gefragt: Nagolds OB Dr. Prewo hat Hoffnung für die Innenstädte – Sie auch?

Die Bürgermeister des Rhein-Neckar-Kreises haben Hoffnung für die Innenstädte. Das meldet unter anderem die Rhein-Neckar-Zeitung (RNZ) über ein Treffen von 15 Oberbürgermeistern der Kreise (20000 bis 100000 Einwohner).

Der Einzelhandel komme in die Städte zurück, weil die Innenstädte attraktiver geworden sind, ließ sich OB Dr. Rainer Prewo aus Nagold zum sog. OB-Sprengel in Karlsruhe, wie sich die Zusammenkunft nennt, vernehmen.

Weiter zitiert die RNZ den Oberbürgermeister: Die Innenstadt würde ein breites Spektrum an Geschäften und Dienstleistungen bieten. Man spreche vom Einkaufszentrum Innenstadt. Der Einzelhandel auf der „grünen Wiese“ sei ein „Imitat“ der Situation in der Innenstadt. Das Landungsplanungsrecht in Baden-Württmeberg gebe den Städten jetzt mehr Planungsmöglichkeiten, was die gewerblichen Niederlassungen auf der „grünen Wiese“ betrifft. Auch große Konzerne würden in die Innenstadt kommen. Der Einzelhandel, so Dr. Prewo, müsse seine Öffnungszeiten erweitern, um der „grünen Wiese“ Paroli bieten zu können, wo es Öffnungszeiten bis 20 Uhr gibt.

Kommt der Einzelhandel in Innenstadt zurück? Wie sieht es bei Ihnen aus?

Stimmen Sie hier ab!

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.