Joschka Fischer Buch kommt im Frühjahr 2007 bei K&W

Zu Jahresbeginn hat Kiepenheuer & Witsch zwei erfolgversprechende Projekte unter Vertrag genommen:

Thomas Hettche, Jahrgang 1964, Romanautor und Essayist, der u.a. mit den Romanen „Der Fall Arbogast“ (2001), „Nox“ (1995) und „Ludwig muß sterben“ (1989) bekannt geworden ist, wird im Herbst dieses Jahres seinen neuen Roman bei Kiepenheuer & Witsch veröffentlichen.

Und Joschka Fischer bleibt dem Verlag treu: Er arbeitet an einem Buch über seine Zeit als Außenminister in den Jahren der rot-grünen Koalition zwischen 1998 und 2005. Das Buch wird voraussichtlich Anfang 2007 erscheinen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.