Leonie Swann „GLENNKILL“ macht schon vor Erscheinen Furore / Ein Krimi unter …. Schafen.

Bei Goldmann erscheint im August ein gut geschriebener, bis ins Detail intelligenter und witziger Debüt-Roman einer jungen Autorin: GLENNKILL von Leonie Swann, ein Krimi, der unter Schafen (!) spielt.

Eine Herde von Schafen – das klügste unter ihnen, Miss Maple, übernimmt die Federführung – ermittelt, wer ihren Schäfer George umgebracht haben könnte.

Dr. Astrid Poppenhusen in der Agentur Piper & Poppenhusen, die die Autorin vertritt: „So außergewöhnlich dieses Buch ist, so ungewöhnlich ist auch der Umfang des internationalen Interesses, das es schon lange vor Erscheinen hervorruft“.

Denn: nachdem Transworld (UK)/ Doubleday (USA) sich vor einigen Wochen die englischsprachigen Weltrechtrechte „mit einer schönen pre-emptive offer“ (Poppenhusen) gesichert haben, sind inzischen Rechte verkauft auch nach Frankreich (Laffont), Italien (Bompiani), Holland (de Boekerij), Brasilien (Rocco) und Finnland (WSOY).

Auch ein Angebot aus Dänemark liegt bereits vor. Wenn das nicht neugierig macht….

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.