Verbrecher Verlag bringt unangekündigt Buch und CD über den ostdeutschen Magnetbanduntergrund / Konzert in der Berliner Volksbühne mit „Ornament & Verbrechen“

In diesen Tagen erscheint als Kooperationsprojekt zwischen Verbrecher Verlag, Zonic und ZickZack/Indigo das bisher noch nicht angekündigte Buch „Spannung. Leistung.

Untergrund-Kassette von damals

Widerstand. Magnetbanduntergrund DDR 1979-1989″ mit 2 CDs. Der Titel, der im Platten- und Buchhandel zu beziehen ist, enthält unter anderem Texte von und Interviews mit Bert Papenfuß, Peter Wawerzinek, Ronald Lippok, Robert Lippok, Leonhard Lorek, Wolfgang Müller, Alfred Hilsberg, Christoph Tannert und Sascha Anderson.

Das Erscheinen des Buches wird mit einer großen Party am 22. September in der Volksbühne gefeiert. Unter anderem werden erstmals seit Jahren die legendären Ornament & Verbrechen wieder live zu hören sein.

Spannung Leistung Widerstand
Magnetbanduntergrund DDR 1979-1989
Herausgegeben von Alexander Pehlemann & Ronald Galenza
Eine Zonic-Spezialausgabe inkl. Doppel-CD
Kompiliert von Bert Papenfuß, Bo Kondren, Bernd Jestram und Ronald Lippok
192 Seiten
Klappenbroschur
Preis: 29,90 € / 55 SFr(unverb. Preisempfehlung)
ISBN: 978-3-935843-76-3

Informationen beim Verbrecher Verlag unter: http://www.verbrecherei.de/

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.