Über 100 Jahre Karl May, 90 Jahre Karl May Verlag / Hält Harry Potter ähnlich lange durch?

Vom 11. bis 13. Juli hatte der Karl-May-Verlag in Zusammenarbeit mit dem Karl-May-Archiv e.V. nach BAmberg eingeladen, um sein 90. jähriges Jubiläum zu feiern. Einen ausführlichen Bericht über die Aktivitäten bis hin zum Gala Abend finden Sie in Kürze auf www.karl-may.de .

Der von Dr. Euchar Albrecht Schmid 1913 gegründete Verlag hat seinen Hausautor mit ca. 80 Millionen verkauften Bänden zum erfolgreichsten deutsche Schriftsteller aller Zeiten gemacht – und, so Verleger Bernhard Schmid (l.), „Karl May ist auch heute noch nach mehr als 100 Jahren ein Lesehit bei Kindern und Jugendlichen. Wir werden sehen, ob Harry Potter & Co. ähnlich lange durchhalten.“ Den Abschluss der Auftaktveranstaltung bildete die Präsentation des neuen Buches von Marie Versini (r.), die als Nscho-tschi an der Seite von Pierre Brice und Lex Barker in die Filmgeschichte einging. In „Ich war Winnetous Schwester“ beschreibt die Französin Schlüsselszenen aus ihrem Leben und über ihre „schönste Rolle “ als „Nscho-tschi“ .

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.