Universitätsbibliothek Mannheim erhält Schenkung aus Dudenarchiv

Der Verlag Bibliographisches Institut überlässt der Bibliothek der Universität Mannheim Archivalien als kostenlose Schenkung. Im Zuge der Verlagerung von Teilen des Verlags nach Berlin hat er in den vergangenen Wochen alle für den Dudenverlag relevanten Archivalien und Unterlagen in die Hauptstadt umgezogen.

Historisch interessante Teile des Archivs und Buchbestände werden im Rahmen einer Schenkung an die Bibliothek der Universität Mannheim übergeben. „Es ist unser erklärtes Ziel, dass damit der Altbestand des Dudenarchivs und historisch wertvolle Bücher für die Nachwelt erhalten bleiben“, erklärt Marion Winkenbach, verlegerische Geschäftsführerin des Bibliographischen Instituts.
Neben der Universitätsbibliothek Mannheim hat der Verlag auch anderen in Mannheim und Umgebung ansässigen Bibliotheken sowie Schulen und weiteren Bildungseinrichtungen aus den Handbeständen der Redaktionen Bücherspenden zukommen lassen.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.