Verlagshaus GeraNova Bruckmann und Edizioni White Star starten ab Januar 2013 Vertriebskooperation

Das Verlagshaus GeraNova Bruckmann übernimmt ab Januar von Travel House Media den Vertrieb der deutschsprachigen Titel des italienischen Verlags Edizioni White Star und erweitert dadurch sein Programm um etwa 100 weitere Titel.

Man kennt sich aber schon länger: In den Verlagen Bruckmann, GeraMond und Frederking & Thaler hat das Münchner Unternehmen bbisher schon „zahlreiche“ Lizenztitel aus dem Haus Edizioni White Star publiziert, wie Carsten Leininger, Geschäftsführer von GeraNova, sagt: „Wir führen eine gewinnbringende Zusammenarbeit weiter: Das Portfolio von Edizioni White Star im Bereich Kochen, Technik, Reise und Bildband ergänzt sich mit unseren eigenen hochwertigen Titeln in diesen Segmenten. Wir freuen uns deshalb umso mehr darauf, auch im Vertrieb gemeinsam erfolgreich zu sein“.

Neben der vertrieblichen Tätigkeit ist das Münchner Verlagshaus ab Januar auch für die begleitende Marketing- und Pressearbeit zuständig. „Wir sind uns sicher, mit dem Verlagshaus GeraNova Bruckmann einen spezialisierten und kompetenten Partner gefunden zu haben. Mit unseren Produkten aus dem Bereich »Geschenkbuch« und »Musik« erweitern wir das Portfolio des Hauses zudem mit spannenden Titeln“, erklärt Andrea Pasquino, Geschäftsführer des italienischen Verlagshauses.

Bis der Startschuss für die Kooperation fällt, bleiben alle bisherigen Ansprechpartner bestehen. Ab Januar 2013 liefert der Verlegerdienst München neben dem kompletten Programm von GeraNova Bruckmann auch die integrierten White Star-Titel aus. Remissionen von White Star-Titeln gehen noch bis 30. April 2013 an die KNO Verlagsauslieferung.

Travelhouse hatte den Vertrieb von Edizioni White Star fünf Jahre betreut, möchte sich jetzt aber wieder mehr auf das „Kerngeschäft“, den Vertrieb von Reiseführern und -produkten konzentrieren, wie Gerhard Denndorf, Geschäftsführer für Vertrieb und Kaufmännisches bei THM, sagt.

Das Verlagshaus GeraNova Bruckmann publiziert mit sechs Verlagen und zwei Joint Venture Unternehmen ein vielseitiges Special-Interest-Angebot mit über 20 Magazinen und Sammler-Editionen, 300 Buchnovitäten pro Jahr, rund 1.400 lieferbaren Büchern und über 150 DVDs. In den jeweiligen Themenwelten gehört das Verlagshaus zu den führenden Anbietern – mit höchster Produktqualität, erstklassigem Service und Medienmachern aus Passion.Der Münchner Reiseverlag Travel House Media (THM) und der italienische Bildbandverlag White Star werden ihre seit 2008 bestehende Vertriebskooperation zum 31. Dezember beenden.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.